13.04.2017, 09:21 Uhr

Arbeitsunfall in Silz

Am 12.04.2016 gegen 07:50 stürzte ein 45-jähriger Mann aus Österreich rückwärts aus einer Höhe von 2,80 Metern vom Anhänger eines LKWs. Er verfing sich mit einem Fuß zwischen geladenen Holzstapeln, stürzte rücklings auf den Asphalt, schlug mit dem Hinterkopf auf und zog sich dabei eine Verletzung derzeit unbestimmten Grades zu.
Der 45-Jährige wurde von der Rettung erstversorgt und ins Krankenhaus Zams verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.