14.11.2016, 10:23 Uhr

Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung auf A12

Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu
IMST. Am 14. November in den Nachtstunden, führten Beamte der Autobahnpolizei Imst, im Bereich Zams, Geschwindigkeitsmessungen durch. Es wurde die in der Nacht für Lkw geltende Geschwindigkeitsbeschränkung von 60 km/h sowie 100 km/h für Pkw kontrolliert. Dabei konnte gegen fünf Uhr früh ein deutscher Lenker mit einem Fahrzeug mit italienischem Kennzeichen mit knapp 190 km/h gemessen werden. Der Lenker musste eine vorläufige Sicherheitsleistung von 1000 Euro bezahlen, ein Alkotest verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.