14.11.2017, 16:22 Uhr

Infoabend „Pflegebedürftig, was nun?“ am Do. 23. November in der AK Imst

Wann? 23.11.2017 19:00 Uhr

Wo? Arbeiterkammer, Rathausstraße 1, 6460 Imst AT
Imst: Arbeiterkammer | Für alle Beteiligten ist die Pflege daheim eine große Herausforderung. In der AK Imst stehen deswegen Betroffene, deren Anliegen und Probleme im Vordergrund. Beim kostenlosen Infoabend „Pflegebedürftig, was nun?“ am Donnerstag, dem 23. November ab 19 Uhr gibt es Tipps und Beratung von Experten.
Wenn ein Familienmitglied plötzlich pflegebedürftig ist, sind wichtige Entscheidungen zu treffen. Professionelle Unterstützung bieten die AK Experten.
Der Leiter der AK Bezirkskammer Imst, Mag. Günter Riezler, informiert über Pflege- und Betreuungsfreistellung,  Pflegekarenz und Pflegeteilzeit, Hospizkarenz, Pflegegeld sowie  freiwillige Weiterversicherung wegen der Pflege eines nahen Angehörigen
DGKP Mag. Daniela Russinger (AK Tirol) spricht zu 24-Stunden-Betreuung, Förderungen/ Entlastungen und Hilfsmittel.
Anmeldung unter Tel. 0800-225522–3150 oder imst@ak-tirol.com erbeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.