AK Imst

Beiträge zum Thema AK Imst

Lokales
83 Bilder

Zahlreiche Besucher beim Imster AK Kunsttreff
Beliebte Ausstellung heuer erstmals im Stadtsaal

IMST(alra). Vom 15. bis 17. November lud die AK Imst zum Kunsttreff, der heuer erstmals in den Räumlichkeiten des Imster Stadtsaales stattfand. Am Eröffnungsabend fanden sich mehr als 200 Besucher ein, um die künstlerisch-kreativen Ausstellungsstücke zu bewundern. Im jährlichen Wechsel veranstaltet die Institution den Kunstmarkt bzw. den Kunsttreff und begeistert damit für ein Wochenende mit Ausstellungs- und musikalischem Rahmenprogramm. Mit 45 Teilnehmern aus 21 Gemeinden und ihren gut...

  • 18.11.19
Lokales
Lorena Röck stellt derzeit in der AK Imst aus. Unter dem Titel "allerArt" zeigt die Künstlerin aus Roppen ihre Arbeiten.
75 Bilder

Ausstellung in der AK Imst eröffnet
Lorena Röck zeigt „allerArt - von Natur, Schönheit und anderen seltenen Dingen“

IMST(alra). Die Arbeiterkammer Imst lud am 13. September zur Vernissage von Lorena Röck. Die Studentin aus Roppen zeigt ihre Arbeiten erstmals in einer Einzelausstellung. Mit den 42 Exponaten, die in der Schau zu sehen sind, gibt Lorena Röck Einblicke in ihr jüngstes kreatives Schaffen. Bis auf drei Arbeiten stammen alle Bilder aus dem Jahr 2019. Die intensive Auseinandersetzung mit allem was sich mit ihrem Empfinden von „Natur, Schönheit und seltenen Dingen“ deckt, wird in den Bildern der...

  • 15.09.19
Lokales
 Hans Seifert und sein Bild mit dem Titel „Auf dem Weg in die weite neue Welt" aus dem Jahr 2017.
76 Bilder

Vernissage in der AK Imst
Ausstellung des Tiroler Malers Hans Seifert „Veränderungen" – Bilder von früher und jetzt

IMST(alra). In der Arbeiterkammer Imst wurde am 22. März die Ausstellung „Veränderungen" des Tiroler Malers Hans Seifert eröffnet. Bilder von früher und jetzt – mit dieser Umschreibung präsentiert der Künstler in der Schau markante Stationen seines Schaffens von 1996 bis 2019. Christoph Stillebacher, Vizepräsident der AK Tirol, sprach die einleitenden Worte. Stillebacher, der noch als Kulturstadtrat im Einsatz war, gab Einblicke auf den Werdegang des Malers und freute sich besonders, dass...

  • 24.03.19
Lokales

AK Semesternachhilfe in Imst
Auch bei schlechten Noten kann die AK helfen

IMST. Die AK Tirol unterstützt die Arbeitnehmerfamilien in den Semesterferien mit professioneller Nachhilfe für Kinder und Jugendliche ab der fünften Schulstufe. Unterrichtet werden im BFI Imst die Fächer Mathematik, Englisch, Deutsch und Rechnungswesen. Anmeldeschluss: 25. Jänner. Schlechte Noten in der Schule? Keine Panik, das Schuljahr ist noch nicht verloren! Die AK Tirol ermöglicht den Arbeitnehmerfamilien in Imst wieder die beliebte Semesternachhilfe in Zusammenarbeit mit dem BFI...

  • 16.01.19
Lokales
Viel Zuspruch für das Jugenbewegungs-Programm und den Skulpturenbaum am Sparkassenplatz gab es von den Anwesenden: Kulturreferent StR Christoph Stillebacher, Huber Juen (Bezirkspolizeikommandant), Günter Riezler (Leiter AK Imst), Tatjana Stimmler (Stadtmarketing Imst), Josef Huber ( WK-Obmann), Josef Gstrein (Direktor LLA Imst), Andreas Huter (Sparkasse Imst), BH Raimund Waldner, LA BGM Stefan Weirather, Elfriede Moser (Verein CUBIC), Birgit Haslinger (AK-Organisatorin), Rostbaron Bernhard Witsch (Metallkünstler), AK Präsident Erwin Zangerl.
59 Bilder

Ergebnis des AK Sommerprojektes „Art & Creativity" am Imster Sparkassenplatz präsentiert
Skulpturenbaum als bleibendes Zeichen interkultureller Jugendbegegnung

IMST(alra). Am Imster Sparkassenplatz wurde kürzlich der Skulpturenbaum „Schräge Vögel" präsentiert. Bei der Skulptur aus Metall und Schrott handelt es sich um das Ergebnis eines Kunstprojektes, das in der AK Ferienwoche „Art & Creativity" entstanden ist. 24 Jugendliche aus Cornwall und Tirol haben sich unter der fachlichen Anleitung des renommierten Tiroler Metallkünstlers Bernhard Witsch künstlerisch-kreativ betätigt und ein imposantes, bleibendes Werk geschaffen. „AK Tirol goes...

  • 02.12.18
Lokales
Angela Lenz zeigt in der AK Imst ihre Ausstellung  „Classic Art".
38 Bilder

„Classic Art" - Ölbilder von Angela Lenz in der AK Imst

IMST(alra). Die AK Imst lud am 7. September zur Vernissage der Malerin Angela Lenz. Unter dem Titel  „Classic Art" präsentiert Lenz in ihrer ersten Einzelausstellung eine Auswahl von 30 Ölbildern aus den letzten zehn Jahren. Bereits als Kind war der Wunsch die Gedanken und Erlebnisse in Bildern sichtbar zu machen bei der Künstlerin sehr ausgeprägt. Die Verbundenheit zur Natur, die genaue Beobachtung von Tieren und Pflanzen setzte sich rasch als thematischer Leitfaden des künstlerischen...

  • 11.09.18
Lokales
Christine Niederbacher (Gitarre), Günter Riezler (Leiter AK-Imst), Beate Flunger (Kammerrätin), Dietlinde Bonnlander (Autorin, Malerin), Gerda Bernhart (Lesung), Nadja Hackl (AK-Imst, Kammerrätin), Christoph Stillebacher (Kulturstadtrat), Annette Goldmann (Gesang)
44 Bilder

„Für Kinder in Not" - Buchpräsentation und Vernissage von Dietlinde Bonnlander in der AK-Imst

IMST(alra). Die Imster Malerin und Autorin Dietlinde Bonnlander setzt ihre Kunst seit Jahren gezielt ein, um auf das Leid von Kindern in Kriegsgebieten und Kindern auf der Flucht vor dem Krieg, aufmerksam zu machen. Am 29. Juni lud Dietlinde Bonnlander zur Vernissage, Buchpräsentation und Lesung in die AK-Imst. „Für Kinder in Not" war das Motto des Abends, den Kulturstadtrat Christoph Stillebacher mit seinen Grußworten eröffnete. Günter Riezler, der Leiter der AK-Imst, sprach zur Künstlerin...

  • 02.07.18
Lokales
3 Bilder

Arbeiterkammer löst Konflikte

Wenn sich der Chef nicht an den Arbeitsvertrag hält, dann gibt es Ärger mit dem Angestellten. Wenn einem Unrecht geschieht, dann muss man das auch beweisen können. Hier hilft die Arbeiterkammer Imst. Die Kammer bietet Beratungsgespräche an, hier kann man seine Probleme der Arbeiterkammer melden. In 95 Prozent der Fälle können die Probleme durch die Mitarbeiter der AK geklärt werden. Wenn das nicht funktioniert, muss man vor Gericht gehen. Die AK stellt den Arbeitern und Angestellten auch einen...

  • 30.06.18
Lokales
David Wagner vor seinem Bild "Der Weg ist das Ziel"
37 Bilder

Ausstellung "open mind" in der AK-Imst - akribische Zeichen der Kunst von David Wagner

IMST(alra). Die AK-Imst bietet derzeit dem jungen Nassereither David Wagner Raum und Möglichkeit sich mit seiner Kunst zu präsentieren. Rund einen Monat vor dem 18. Geburtstag eröffnete das Nachwuchstalent seine erste Einzelausstellung "open mind". David Wagner verweist bereits auf einen intensiven Weg der künstlerischen Auseinandersetzung - seit dem sechsten Lebensjahr widmet er sich passioniert dem Zeichnen. Als erste öffentliche Ausstellungsplattform konnte er 2014 im Rahmen des...

  • 18.03.18
Lokales
Experten von AK Tirol und Finanzamt helfen beim Steuerausgleich.

AK Steuerspartag am 6. März in Imst: Experten helfen, bares Geld zu sparen

Holen Sie sich über die Arbeitnehmerveranlagung die zu viel bezahlte Steuer zurück. Dazu bietet die AK Tirol ein ganz spezielles Service an: Den Steuerspartag in der Bezirkskammer Imst am Dienstag, 6. März. Egal, ob Sie Fragen zu Ihrem Steuerausgleich haben, Unterstützung beim Ausfüllen des Formulars oder der Online-Variante benötigen: Hier gibt’s Tipps und Hilfe von Experten. Vereinbaren Sie gleich Ihre persönliche Beratung unter Tel. 0800-225522-2018. Zum Steuerspartag alle nötigen...

  • 15.02.18
Wirtschaft
Reinhard Winkler (l.), Vize-Präsident der AK Tirol, und Riezler Günter (r.), Leiter der AK Bezirkskammer Imst, durften Prof. Dr. Reinhard Haller für einen Vortrag im Stadtsaal begrüßen
31 Bilder

Die Macht der Kränkung – Reinhard Haller mit Vortrag in der AK Imst

IMST (dl) Vergangenen Donnerstag präsentierte die AK Imst mit Prof. Dr. Reinhard Haller und dessen Vortrag „Die Macht der Kränkung“, angelehnt an dessen gleichnamigen Bestseller, einen international gefragten psychologischen Gutachter und Bestsellerautor in Imst. "Kränkungen" als Verletzung und Angriff auf Selbstachtung, Ehrgefühl und persönliche Werte sind heute alltäglich und omnipräsent. Als häufige Ursache von persönlichen Krisen und psychischen Erkrankungen stellte Prof. Dr. Haller an...

  • 09.02.18
Lokales

"Die Macht der Kränkung" – kostenloser Vortrag mit Dr. Reinhard Haller

Kränkungen sind nicht selten Ursache für Krankheiten und Konflikte. Der Bestsellerautor und Gerichtspsychiater Dr. Reinhard Haller zeigt am Donnerstag, dem 8. Februar, um 19 Uhr in der AK Imst (Rathausstr. 1), wie man seelische Verletzungen überwinden und an Kränkungen wachsen kann. Gleich anmelden! Sie können große psychologische Macht haben und sind die Ursache vieler menschlicher Probleme: Kränkungen treffen uns im Innersten, können zu privaten und beruflichen Konflikten führen und sogar...

  • 23.01.18
Lokales
Mag. Günter Riezler, Mag. Paule Dusseldorf, Christoph Neururer, Ricarda Scheiber, Cornelia Santeler (beide AK Imst), Mag. Paul Spiteller.

„14 Jahre, was nun?“ – 40 Interessierte nutzten den AK Infoabend in Imst

IMST. Spätestens in der letzten Klasse NMS oder AHS-Unterstufe müssen Schüler über ihren weiteren Ausbildungs- bzw. Berufsweg entscheiden. Beim kostenlosen Infoabend in der AK Imst erhielten sie einen Überblick über die vielen Möglichkeiten und hilfreiche Tipps von Experten. Was tun nach der achten Schulstufe? In einem Lehrberuf durchstarten oder weiter zur Schule gehen? Oft fällt die Entscheidung schwer. Deshalb lud die AK Imst Schüler und Eltern zum kostenlosen Infoabend „14 Jahre, was...

  • 23.11.17
Lokales

Infoabend „Pflegebedürftig, was nun?“ am Do. 23. November in der AK Imst

Für alle Beteiligten ist die Pflege daheim eine große Herausforderung. In der AK Imst stehen deswegen Betroffene, deren Anliegen und Probleme im Vordergrund. Beim kostenlosen Infoabend „Pflegebedürftig, was nun?“ am Donnerstag, dem 23. November ab 19 Uhr gibt es Tipps und Beratung von Experten. Wenn ein Familienmitglied plötzlich pflegebedürftig ist, sind wichtige Entscheidungen zu treffen. Professionelle Unterstützung bieten die AK Experten. Der Leiter der AK Bezirkskammer Imst, Mag. Günter...

  • 14.11.17
Lokales
Arbeiten des Ötztaler Künstlers Manny Thurnes
88 Bilder

Imster AK-Kunsttreff - 42 Teilnehmer luden zum künstlerisch-kreativen Austausch

IMST(alra). Alljährlich im November verwandeln sich die Geschäftsräume der AK Imst in einen Treffpunkt für künstlerisch-kreative aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Skulpturen bis hin zum Handwerk. Im jährlichen Wechsel veranstaltet die Institution den Kunstmarkt - bzw. wie heuer - den Kunsttreff, der sich über ein gesamtes Wochenende erstreckt. Insgesamt 42 Teilnehmer bezogen mit ihren Werken die Ausstellungsflächen und präsentierten in Kojen und im Foyer und Gangbereich ihre...

  • 12.11.17
  •  1
Lokales

AK Info-Nachmittag zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht am 19. Oktober in Imst

Selbstbestimmtes Handeln bei Krankheit oder am Lebensende ist vielen Menschen ein wichtiges Anliegen. Beim kostenlosen Info-Nachmittag "Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht“"in der AK Imst bietet Dr. Günter Atzl am 19. Oktober, ab 15 Uhr einen Überblick, mit welchen Dokumenten Sie Ihren Willen erklären können. Sie möchten für Situationen vorsorgen, in denen Sie nicht mehr fähig sind, selbst Entscheidungen zu treffen? Mit einer Patientenverfügung können Sie schon vorab bestimmte...

  • 03.10.17
Reisen
AK Vizepräs. Reinhold Winkler, AK-Mitarbeiterin Ricarda Scheiber, Kammerrätin Edith Stimpfl, Dr. Peter u. Dr. Friederike Bundschuh, Kammerrätin Nadja Hackl, Kulturreferent StR Kammerrat Christoph Stillebacher
52 Bilder

"Bundschuh on tour" - Geschichten und Bilder einer abenteuerlichen Reise durch Botswana

IMST(alra). Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen - Zwei die sowohl das Reisen als auch das Erzählen mit Leidenschaft betreiben sind Dr. Friederike und Dr. Peter Bundschuh - durch zahlreiche Reisevorträge auch bekannt als "Bundschuh on tour". Wenn die Tour dann noch einem großen Abenteuer gleichkommt und so ganz und gar nichts mit einer vom Pauschaltouristen nachvollziehbaren Erholungswoche zu tun hat, wird die Geschichte natürlich umso spannender und bietet genügend Stoff für...

  • 30.09.17
Lokales
25 Bilder

Alte Technik - modern interpretiert: Ausstellung "working glass" von Regina Doblander in der AK - Imst

IMST(alra). Die AK in Imst zeigt aktuell die Ausstellung "working glass" mit Exponaten der  Künstlerin Regina Doblander aus Umhausen. Die Vernissage fand am 8. September statt und zu sehen sind im Foyer der Imster Geschäftsräumlichkeiten 44 Arbeiten in Hinterglasmalerei. Diese Technik lässt sich bis in die Hochkunst der Antike zurückverfolgen und vor allem religiös-volkstümliche Hinterglasbilder fanden weite Verbreitung. Das typische Bild entsteht durch die Ausführung auf der Rückseite von...

  • 14.09.17
Lokales

AK Unterstützungsfonds: Experten beraten am 25. September in Imst

Die Arbeiterkammer Tirol steht ihren Mitgliedern auch in schwierigen Zeiten zur Seite. Immer öfter wenden sich Menschen nach persönlichen Schicksals-chlägen Hilfe suchend an den AK Unterstützungsfonds. Die Experten beraten deshalb auch in den Bezirken und kommen am Montag, dem 25. September von 11 bis 13 Uhr nach Imst. Armut ist auch in Tirol allgegenwärtig. Das Team des AK Unterstützungsfonds ist im Dauereinsatz und berät Mitglieder, die unverschuldet in eine Notsituation geraten sind, bei...

  • 13.09.17
Lokales

AK Tipp: Forderung ignorieren und nicht bezahlen!

Angeblicher Inkassodienst „Prozess Kasse“verlangt 649,25 Euro und droht mit Mahnverfahren „Nicht einschüchtern lassen“, raten die AK Konsumentenschützer allen Tirolern, die mit der Post ein recht amtlich anmutendes Schreiben einer angeblichen „Prozess Kasse“ erhalten haben. Denn die Forderung ist frei erfunden und das Unternehmen nicht existent. Deshalb: Nicht unter Druck setzen lassen und keinesfalls bezahlen! Zahlreiche verunsicherte Tirolerinnen und Tiroler haben sich bereits bei den AK...

  • 07.09.17
Lokales

"Lernen leicht gemacht" – Kostenloser Infoabend am 21. September in der AK Imst

Lernen ist für viele Menschen ein schwieriges Unterfangen. Mit dem kostenlosen Infoabend am Donnerstag, dem 21. September in der Bezirkskammer Imst gibt es hilfreiche Tipps von Experten, damit Lernen in Zukunft leichter fällt. Du bist klüger, als du glaubst. Du musst nur wissen, wie du richtig lernst. Beim kostenlosen AK Infoabend „Lernen leicht gemacht“ am Donnerstag, 21. September, um 19 Uhr in der AK Imst, Rathausstraße 1, erfahren Schüler, Eltern, Studenten und Arbeitnehmer, wie es...

  • 05.09.17
Freizeit
Hinterglasbilder von Regina Doblander

„working glass“: AK Imst lädt zur Vernissage von Regina Doblander

Vergangenheit und Gegenwart spiegeln sich in den volkstümlichen Hinterglasbildern von Regina Doblander wider. Die Themen und Motive reichen von Tierbildern, Engel und Fabelwesen bis zu ornamentalen Darstellungen. Vernissage ist am Freitag, 8. September in der AK Imst. Als Absolventin der Glasfachschule Kramsach war Kunst für Regina Doblander schon in frühen Jahren ein zentrales Thema. Bereits 1983 hatte die damals 25-jährige Zammerin ihre erste Ausstellung in der Sparkasse Imst. Es folgten...

  • 23.08.17
Wirtschaft
Ricarda Scheiber (AK Imst), Kammerrätin Beate Flunger, AK Vizepräsident Reinhold Winkler, Cornelia Santeler, Mag. Michael Mader, Mag. Phillipp Purtscher (alle 3 AK Imst) und Kammerrat Christoph Stillebacher.

„Tipps & Tricks zum Steuerausgleich“: Viele Interessierte kamen zum Infoabend in die AK Imst

IMST. Noch immer holt sich nur jeder dritte Arbeitnehmer die zu viel bezahlte Steuer vom Finanzamt zurück. Beim kostenlosen AK Infoabend in Imst erklärte AK Vizepräsident Reinhold Winkler den Mitgliedern alles Wichtige rund um die Arbeitnehmerveranlagung. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben nichts zu verschenken. Deshalb lud die AK Imst wieder zu einem aufschlussreichen Infoabend mit AK Vizepräsident Reinhold Winkler unter dem Motto „Tipps & Tricks zum Steuerausgleich“. „Leider holt...

  • 28.07.17
Freizeit

Christine Kirchmair und Sonja Löscher: Wachs und Stein mit allen Sinnen erleben

Im Mittelpunkt der nächsten Ausstellung in der AK Imst stehen Arbeiten aus Naturstoffen: Während Sonja Löscher sorgfältig ausgesuchten Steinen Leben einhaucht, entfaltet Christine Kirchmair ihre Kreativität beim Malen mit Bienenwachs. Vernissage ist am Freitag, dem 4. August. Nach Abschluss der HTL für angewandte Malerei in Innsbruck widmete sich Sonja Löscher jahrelang der Malerei. 2014 tauschte Löscher jedoch die Leinwand gegen das Medium Stein aus. Der ganze Prozess – von der Suche nach...

  • 19.07.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.