06.12.2017, 14:19 Uhr

Jugendzentrum Stams überreichte Kinderkrebshilfe Spendenscheck

JUST Jugendzentrum Stams überreichte an die Kinderkrebshilfe einen Spendenscheck über 400 Euro. Veronika Posch (von der Kinder-Krebs-Hilfe), Dippl. Tour. Kffr. Katharina Altmayer(Jugendbetreuerin), Balázs Mohl(Jugendlicher), Ivana Knoflach(Jugendliche), Mag.a Rebecca Brunner(Leiterin Jugendzentrum) (Foto: JUST)

Im Sinne des St. Martin: Durch Teilen Anteil nehmen

STAMS. Heuer hat sich das Jugendzentrum Stams was Besonderes ausgedacht:
Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen hat man fleißig Preise gesammelt und Sponsoren gesucht, um den Martinimarkt mit einer noch nie dagewesenen Tombola zu bereichern. Der Erfolg dieser Aktion ließ nicht lange auf sich warten, denn schon nach eineinhalb Stunden waren trotz Regenwetters alle 500 Lose verkauft!!!
Die Kinder konnten sich über tolle Preise von Toys“R“Us, HAPPYHOPP etc. freuen.
Die Erwachsenen gewannen unter anderem Skipässe für die Skiregion HOCHOETZ und die Axamer Lizum, Wellnesstage im AQUADOME und im ALPENBAD Leutasch, Gutscheine für Abendessen in exclusiven Stamser Restaurants, Kinogutscheine im FMZ Imst, ein Service-Paket bei Autohaus Neurauter, Familientickets für die Tiroler Landesmuseen und noch vieles mehr. Den absoluten Hauptpreis, einen Helikopter-Flug mit Heli Tirol, hat Martin R. aus Silz gewonnen. "Auch wir können uns freuen, denn mit den Einnahmen können wir in Zukunft wieder tolle Jugendprojekte finanzieren. Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen bedanken, die uns unterstützt haben, insbesondere beim TIROLER ZELTVERLEIH für unsere trockengebliebenen Preise, sowie bei PlotterProfi aus Stams, die alle Sponsoren auf unserem Banner ins rechte Licht gerückt haben", so Rebecca Brunner, Leiterin JUST - Jugendzentrum Stams.
Um auch andere an diesem Glück teilhaben zu lassen, fuhr man mit einer kleinen Delegation nach Innsbruck und überreichte Frau Posch von der Tiroler Kinder-Krebs-Hilfe einen Spendenscheck in der Höhe von 400,00 Euro!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.