19.11.2016, 22:16 Uhr

Verkehrsunfall in Mötz

MÖTZ. Ein 30-jähriger Mann aus Kufstein lenkte am 15.11. um 18.45 Uhr einen PKW von der Inntalautobahn in Richtung Knoten Mötz und wollte dort geradeaus in Richtung Westen weiterfahren. Dabei übersah er einen aus Richtung Mieming kommenden PKW, worauf es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Die Lenkerin, eine Frau aus dem Bezirk Innsbruck Land (51) und ihr Beifahrerin (53) mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.