18.10.2016, 09:29 Uhr

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Haiming

HAIMING. Am 17.10. gegen 18:45 Uhr lenkte ein 60-Jähriger sein Taxi auf der B 171 im Gemeindegebiet von Haiming in Fahrtrichtung Imst. Aus bisher ungeklärter Ursache realisierte er den neuen Kreisverkehr bei der Einfahrt Haiming West zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf den Kreisverkehr, wo in der Folge sein Fahrzeug hängen blieb. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung von der Rettung ins Krankenhaus nach Zams gebracht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.