Von Falco-Jacke bis zum Jeannie-Look

Plötzlich Prinzessin: Irina (8) aus der Donaustadt (von Babsi’s). Kosten fürs Ausborgen: 20 Euro.
4Bilder
  • Plötzlich Prinzessin: Irina (8) aus der Donaustadt (von Babsi’s). Kosten fürs Ausborgen: 20 Euro.
  • Foto: Scheikh-Rezaei
  • hochgeladen von Alexandra Laubner

Ab 17 Euro aufwärts können sich die Wiener für die Faschingszeit rüsten. Wer mit einem Barock-Kostüm aus der Reihe tanzen möchte, muss bis zu 250 Euro für den Verleih einkalkulieren.

„Bei uns muss man sich für die Anprobe Zeit nehmen“, sagt Harald Falk vom Kostümfundus „Art for Art“ (14., Montleartstr. 6-8). Die Werkstätte zählt zu den Top-Ausstattern der großen Wiener Bühnen, wie beispielsweise die Staatsoper und das Burgtheater.

Nashorn um 700 Euro
Mehr als 250.000 Kostüme, die in den letzten 60 Jahren für Schauspielgrößen angefertigt wurden, können dort ausgeliehen werden. Der durchschnittliche Preis inklusive Schuhe beläuft sich auf 150 €. Barock-Kostüme kommen auf 250 €, Ritter-Rüstungen und Nashorn-Verkleidungen auf 700 €.
Für die kleinere Brieftasche gibt’s im „Art for Art“ einen permanenten Flohmarkt.

Von ausgeflippt bis zu historisch
In Babsi’s Kostümverleih (18., Gentzg. 9) ist die Auswahl ebenfalls gigantisch. Wer sich als Ägypterin verkleiden möchte, zahlt 80 €,
das Musketier-Kostüm kommt auf 150 €. In der Kostümboutique (22., Bettelheimstr. 37) kostet der Verleih zwischen 17 und 65 €. Pro Kostüm muss ein Einsatz von bis zu 100 € hinterlegt werden.
Die Top-Trends 2011: Indianer, Schotten, Hippies und Polizisten.

Autor:

Alexandra Laubner aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.