Coronakrise
Zweite ICI Demo am Ballhausplatz

84Bilder

Rund 1000 Gegner der Coronamaßnahmen kamen zur Kundgebung

Abermals traf man sich nach dem 1. Mai um Kund zu tun, dass die immer noch vorherrschenden Coronagesetze schwer verfassungswidrig sein, was auch durch einen der Proponenten einem Juristen eindeutig klar gelegt wurde!

Auch eine Ärztin sowie ein Arzt machten an Hand ihrer wissenschaftlichen und persönlichen Erfahrung klar, wie schädlich etwa die Schutzmasken sine und welche Auswirkungen diese auf die Gesundheit aber auch Psyche des Menschen haben und haben können.

Auch wurde neben der Verfassungswidrigkeit die Logik der Coronaverordnungen und deren Durchsetzung in Frage gestellt, da sich vieles widerspricht und in keinem Falle eine wissenschaftliche Begründung ausreichend vorhanden sei!

Dies wurde dann nach der Demo auch durch Presseberichte bestätigt in dem darüber berichtet wurde, dass erste Strafen durch ein Landesverwaltungsgericht aus rechtwidrig aufgehoben wurden! Das werden wohl nicht die letzten sein, abgesehen davon, dass zu erwarten ist, das im Juni der Verfassungsgerichtshof wohl große Teil der Coronagesetze & Verordnungen als Verfassungswidrig erkennen wird.

Bis dahin wollen viele Coronamaßnahmengegner geschlossen egal ob „rechts“ oder „links“ bis „mitte“ weiter Demonstrieren um die Bevölkerung aufzurütteln gegen die immer noch geltenden Regeln Vorzugehen und ihre Meinung zahlreich Kund zu tun, damit die Regierung endlich ihren Fehler erkennt und alle Maßnahmen aufhebt!

Auch aus unserer Sicht sind die Maßnahmen vom Anfang an überzogen gewesen und haben Österreichs Wirtschaft ruiniert aber auch die unantastbare Würde des Menschen schwer eingeschränkt ebenso wie die Bewegungsfreiheit und vieles mehr, was dem Menschen in der Bundesverfassung garantiert ist sowie in der Menschenrechtskonvention festgeschrieben als unabänderlicher Grundsatz!

E. Weber

Fotos: E. Weber © 2020

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
2 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen