Avantgarde-Jazz kommt nach Heiligenkreuz

Yedda Lin zählt zu den vier auftretenden Pianistinnen.
  • Yedda Lin zählt zu den vier auftretenden Pianistinnen.
  • Foto: Attila Simon
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Beim Avantgarde-Festival "Schnittpunkte" vom 12. bis 14. Mai in Heiligenkreuz stehen zwar vier Jazz-Pianistinnen auf dem Programm, der bekannteste Name ist allerdings der des Gitarristen Elliott Sharp. Er wird im Gasthaus Rudolf Pummer vor allem Werke von Thelonius Monk interpretieren.

Details und Programm auf www.limmitationes.com.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.