Grenzüberschreitende Kunstausstellung auf Schloss Tabor

Acht Künstler aus Österreich, Slowenien und Ungarn zeigen ihre Werke.
  • Acht Künstler aus Österreich, Slowenien und Ungarn zeigen ihre Werke.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Acht Künstler, die mit dem österreichisch-slowenisch-ungarischen Dreiländereck verbunden sind, stellen ab Sonntag, dem 2. Oktober, auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach ihre Werke aus. Der Titel der Schau im Rahmen des Jennersdorfer Kultursommers Jopera: "Von hier aus". Ausstellen werden Franz Cserni, Nicolas Dellamartina, Vasja Grabner, Ludwig Haas, Karl Karner, Ronald Kodritsch, Gregor Purgaj und Josef Wurm.

Als weiterer Höhepunkt steht der 22. Oktober auf dem Programm. Unter dem Motto "Kunst, Sturm und Kastanien" können die Besucher den Künstlern beim Entstehen eines Bildes oder einer Skulptur über die Schultern schauen und das mit kulinarischen Genüssen verbinden.

Die Ausstellung "Von hier aus" ist bis zum 13. November bei freiem Eintritt samstags und sonntags von 14.00 bis 18.00 Uhr zu sehen. Während der Öffnungszeiten der Ausstellung ist ein Kaffeehausbetrieb geöffnet.<div class="callout event-item-dates-container" id="event-item-dates-container"> <strong>Wann:</strong> 02.10.2016 11:00:00 <strong>Wo:</strong> Schloss Tabor, Taborstraße 3, 8385 Neuhaus am Klausenbach <nobr><a onclick="return !window.open(this.href);" href="http://maps.google.com/?q=46.8826,16.0296"><i class="fa fa-fw fa-external-link"></i>auf Karte anzeigen</a></nobr> </div>

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen