Serie "Unsere Stammtische"
Herz ist Trumpf: Kartenrunde in Wallendorf

Immer gut gelaunt bei der Sache sind: Reinhard Illigasch, Hansi Kren, Franz Kloiber, Siegfried Deutsch, Karl Kloiber und Erni Granitz (von links)
12Bilder
  • Immer gut gelaunt bei der Sache sind: Reinhard Illigasch, Hansi Kren, Franz Kloiber, Siegfried Deutsch, Karl Kloiber und Erni Granitz (von links)
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Jeden Sonntag werden die Schnapskarten im Gasthaus Klaus Werner in Wallendorf ausgepackt und Bummerl verteilt. 

Obwohl man sich seit Jahren kennt und schon oft gegeneinander und miteinander gespielt hat, kann man sich immer wieder überraschen. "Kein Spiel gleicht dem anderen.", erzählen die Herren der "Kartlerrunde".

Seit mehr als 20 Jahren treffen sich Reinhard Illigasch, Hansi Kren, Franz und Karl Kloiber, Siegfried Deutsch und Erni Granitz zum traditionellen Bauernschnapsen. Immer mit dabei ist Franz Strodl: "Ich spiele nicht, komme aber auch als Zuschauer auf meine Kosten."

"Schmäh rennt"

Zwei Stunden lang heißt es jeden Sonn- und Feiertag: Gang, Schnapser, Kontraschnapser, Bummerl und Schneider. "Ich habe schon so viele Schneider kassiert, dass ich eine eigene Schneiderei eröffnen könnte.", amüsiert Franz Kloiber die Runde. "Bei uns rennt der Schmäh.", bestätigt Illigasch. Auf die Frage, wer der beste Kartenspieler sei, sind sich die Herren uneins. "Es hängt nicht nur vom Können ab, man muss auch Glück haben.", so Granitz.

"Luisl" und "Rudi"

Nicht eingeweihte Zuschauer wundern sich über die Ausrufe "Luisl" und "Rudi". "Als Andenken an ehemalige Mitspieler wurden die Spielkartenfarben kurzerhand umgetauft.", erzählt Deutsch. Karo wurde zum "Luisl" und Pik zum "Rudi".

Lange Tradition

Das Kartenspielen hat schon sehr lange Tradition in Wallendorf. "Früher hatten wir einen eigenen Verein, den "Herz-Ass-Klub". In regelmäßigen Abständen wurden Preisschnapsen veranstaltet und Ausflüge organisiert.", berichtet Illigasch. "Damals gab es noch viele Spieler. Heute spielen wir meist in zwei Viererschnaps-Runden."

Autor:

Elisabeth Kloiber aus Jennersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.