Klaus Pumm: Ein Leben für den Fußball

Klaus Pumm in seiner letzten Wirkungsstätte, im Rudersdorfer Oberst - Fritz - Stadion
9Bilder
  • Klaus Pumm in seiner letzten Wirkungsstätte, im Rudersdorfer Oberst - Fritz - Stadion
  • hochgeladen von Peter Sattler

Bekannt als Spieler, Trainer, sportlicher Leiter und Pressesprecher in Rudersdorf, Eltendorf und Rohrbrunn trat Klaus Pumm nun in die zweite Reihe zurück. Nach 40 Jahren Tätigkeit für den Fußball ist er noch Beirat beim USV Sattler Rudersdorf und wird dort seine Kontakte und sein Wissen über Fußball weiter zur Verfügung stellen.

Klaus Pumm ist seit 1979 bei A1-Telekom beschäftigt, zur Zeit im Vermessungswesen. Wie im Beruf wirkt er auch in der Freizeit als Teamplayer.

Sie galt ein Leben lang dem Fußball; zuerst als aktiver Spieler und am Ende der Karriere als sportlicher Leiter. Pumms Grundeinstellung war immer "ein zielstrebiges Miteinander, um sich bei Erfolgen zu freuen oder bei Misserfolgen gemeinsam zu leiden und ein respektvoller Umgang mit Gegnern, Schiedsrichtern und Fans".

"Geldfußball" interessiert ihn nicht, und dort war er auch nie dabei. Gern spricht Pumm aber über "das Phänomen des neuen, schnelllebigen Fußballs" und noch lieber über alte und erfolgreiche Zeiten in den burgenländischen Ligen. Einen totalen Rücktritt brächte er nicht übers Herz.

Mehr „Freizeit im Bezirk“ finden Sie online unter meinbezirk.at/bgld/fib.

Wo: Rudersdorf, 7571 Rudersdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Peter Sattler aus Jennersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.