Spatenstich erfolgt
Bau- und Wirtschaftshof Jennersdorf soll bis Mitte 2020 realisiert werden

Kommunalpolitiker und Firmeninhaber beim Spatenstich in Jennersdorf.
4Bilder
  • Kommunalpolitiker und Firmeninhaber beim Spatenstich in Jennersdorf.
  • Foto: Anna Maria Kaufmann
  • hochgeladen von Anna Maria Kaufmann

Jennersdorf (ak). Der lang diskutierte Bau-und Wirtschaftshof ist auf Schiene. Am Samstag erfolgte der Spatenstich. Auf einer Gesamtfläche von 10 000 m² entsteht ein moderner Bau bestehend aus einem Bürogebäude (192 m²), einer Einstellhalle für den Fuhrpark (357 m²) und einer Werkstätte (130 m²). "Es ist uns wichtig, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt", betonte Bürgermeister Reinhard Deutsch. Aus diesem Grund wurden sämtliche Aufträge an regionale und heimische Firmen vergeben.

Derzeit ist noch offen, wie das Objekt beheizt werden soll. "Es zeichnet sich die genossenschaftliche Errichtung einer Hackgutheizung ab", so Josef Feitl vom Bauausschuss. Aus ökologischer Sicht wohl die beste Lösung für die Stadtgemeinde.

Das neue Kommunalgebäude schlägt mit 1,5 Millionen Euro zu Buche. Das Land Burgenland unterstützt Jennersdorf mit einem Betrag über 150 000 Euro. Der Baubeginn erfolgt bereits im November, Mitte des nächsten Jahres soll der Bauhof fertiggestellt sein.

Autor:

Anna Maria Kaufmann aus Jennersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.