Familienministerin Bogner-Strauß besuchte Mogersdorf

Familienministerin Juliane Bogner-Strauß (2.v.r.) mit (von links) ÖVP-Obmann Thomas Steiner, Nikki-Carina Merz und Naturmediziner Michael Ehrenberger.
3Bilder
  • Familienministerin Juliane Bogner-Strauß (2.v.r.) mit (von links) ÖVP-Obmann Thomas Steiner, Nikki-Carina Merz und Naturmediziner Michael Ehrenberger.
  • Foto: Ehrenberger
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Von der Familienministerin persönlich bekam der familienfreundlichste Betrieb des Burgenlands Besuch. Juliane Bogner-Strauß machte sich selbst ein Bild von der Firma Ehrenberger Synthese GmbH in Mogersdorf, die im Feber zum familienfreundlichsten Unternehmen des Landes gekürt worden war.

Im Betrieb des Mediziners Michael Ehrenberger werden natürliche Nahrungsergänzungsmittel erzeugt. 17 Arbeitnehmer sind hier angestellt, darunter zehn Frauen. Bogner-Strauß besichtigte die Produktion und informierte sich über die Produktpalette, die Betriebsstruktur und das Miteinander der Mitarbeiter/innen.

Weitere Stationen ihres ersten offiziellen Burgenland-Besuchstages waren das Gasthaus Kedl in Urbersdorf, der Bauernladen in Güssing und die Kürbismanufaktur Koller-Lackner in Kukmirn.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen