Feuerwehr Krottendorf bei Neuhaus bekommt neues Löschfahrzeug

Das alte Löschfahrzeug aus dem Baujahr 1978 hat ausgedient, die Feuerwehr von Krottendorf bei Neuhaus am Klausenbach erhält daher ein neues. Das neue Kleinlöschfahrzeug wird im Juni geliefert, wobei das Fahrgestell vom Autohaus Posch aus Jennersdorf und der Fahrzeugaufbau von der Firma Rosenbauer kommt.

Die Kosten belaufen sich auf rund 90.000 Euro. Je ein Drittel übernehmen das Land, die Gemeinde Neuhaus am Klausenbach und die Feuerwehr Krottendorf. Die Segnung des Fahrzeugs findet am Samstag, dem 22. Juli, statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen