05.09.2014, 23:27 Uhr

Das Blabla Theater

Vorhang für die Produktion 2013: "Aber, aber Herr Pfarrer"
Rudersdorf: GH Antonyus | RUDERSDORF (ps). Die kleinen Dorftheater bilden eine wesentliche Basis für das Theaterverständnis überhaupt, meinen große Schauspieler. Seit 2011 gibt es auch in Rudersdorf eine Laienbühne mit sehr engagierten Mitwirkenden. Eine Frauengruppe begann mit Eugen Meyers "der Hahn". Männer kamen dazu und heuer wird es "Erben ist nicht leicht" von Walter Pfaus. Ab 10. Oktober sind 5 Aufführungen im Theatersaal des GH Antonyus geplant. Die Dachorganisation bildet ein Verein unter Obfrau Sigid Smeh: "Wir haben uns gut entwickelt und brauchen, wie alle Vereine, schon Geld, das zwar hereinkommt, aber bei entsprechend qualitativen Produktionen auch wieder ausgegeben werden muss. Glücklich sind wir mit dem Antonyussaal und seinen bequemen rotgoldenen Theatersesseln, die jedesmal gelobt werden..."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.