26.05.2017, 16:51 Uhr

Jennersdorferin Maria Pommer siegt bei Karaoke-Landeswettbewerb

Maria Pommer erhielt die Siegesurkunde von Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf und Landesschulratspräsident Heinz Zitz. (Foto: Landesmedienservice)
Maria Pommer, Schülerin am Gymnasiums Jennersdorf, hat zum zweiten Mal in Folge den Karaoke-Landeswettbewerb gewonnen. Beim Finale in Großpetersdorf überzeugte sie mit "Crazy" von James Smith in der Kategorie B die Jury.

40 Finalisten in vier Kategorien zeigten ihr Talent auf der Showbühne. Bewertet wurden das richtige Singen, individueller Ausdruck, Bühnensicherheit, Choreographie und Outfit.

Den Wettbewerb für Jugendliche hatten Landesjugendreferat und Landesschulrat ausgeschrieben. Die Siegesurkunden übergaben daher Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf und Landesschulratspräsident Heinz Zitz.

In sieben Bezirksbewerben waren im Vorfeld die Finalisten in vier Kategorien ermittelt worden. 240 Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 19 Jahren aus 37 Schulen zeigten insgesamt 178 Darbietungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.