12.04.2017, 12:00 Uhr

Rinderzüchter Lipp aus Welten österreichweit erfolgreich

Hannes Lipp (rechts) und Sohn Johannes erreichten mit ihren Stieren binnen weniger Wochen zwei Zuchtsiege in Niederösterreich und Kärnten. (Foto: Rinderzuchtverband Burgenland)
Mit seinen Zuchtstieren sorgt "Rinderbaron" Hannes Lipp aus Welten österreichweit für Erfolge. Beim niederösterreichischen Fleischrindertag in Wieselburg wurde sein Stier "Antonius" zum Sieger gewählt. Beim Kärntner Fleischrindertag in St. Donat erreichte Familie Lipp mit dem Stier "Admiral" den Reserve-Sieg.

An die Besamungsanstalt Gleisdorf konnte Hannes Lipp bereits den dritten Deckstier verkaufen, dessen Spermien international eingesetzt werden.

Auf dem Hof im Weltener Deutscheck werden 280 Rinder gehalten. "Wir wirtschaften biologisch. Im Sommer sind alle Tiere auf der Weide", erklärt Hannes Lipp. Für seine Rindfleischprodukte bereitet er auch eine Direktvermarktungs-Schiene vor. Verkauft werden soll ab Hof und via Internet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.