Anzeige

Österreichischer Aeroclub
Fliegen – ein leistbares Hobby

Lernen Sie die Aeroclubs in Kärnten kennen.

1.800 Mitglieder in 55 Vereinen mit 120 Jugendlichen zählt der Österreichische Aeroclub – Landesverband Kärnten.

Die Fliegerei hat die Menschen immer schon magisch angezogen. Hat man in den Ursprüngen noch „Hüpfer“ über einige wenige Meter bewundert, so ist selbst heute das Interesse daran ungebrochen, obwohl man inzwischen in ein paar Stunden rund um die Erde fliegt oder mit Spaceshuttles ins Weltall katapultiert wird.

Was macht der Club?

Der Österreichische Aeroclub – Landesverband Kärnten betreut Flugsportler in den Sektionen Motor- und Segelflug , Hänge- und Paragleiten, Modellflug, Fallschirm springen, Ultraleicht, Amateurbau, Helikopter, Ballonfahren mit mehr als 1.800 Mitglieder in 55 Vereine mit insgesamt 120 Jugendlichen.

Ziele des Clubs

Die Förderung der theoretischen, technischen und fliegerischen Schulung und Weiterbildung der Mitglieder durch das Veranstalten von Lehrgängen und Vorträgen liegt uns hierbei sehr am Herzen.
Meisterschaften erlangen unsere Mitglieder viele großartige Erfolge und Auszeichnungen. Einige Welt- und Europameister zählen zu unseren Mitgliedern.
Mit aktiver Nachwuchsförderung die Existenz des Flugsports zu sichern und die Erhaltung des freien Luftraumes für die allgemeine Luftfahrt ist dabei unser vorderstes Ziel.

Aeroclub Kärnten

Präsident: Martin Huber
Seitenberg 14
9560 Feldkirchen

Telefon: 0664/89 10 281
E-Mail: duodiscus@aon.at
oder: aeroclub.kaernten@gmail.com


Vereine nach Flugsport-Art

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen