Anzeige

Rudern
Rudern bei fünf Vereinen in Kärnten lernen!

Magdalena Lobnig gehört zu den erfolgreichsten Ruderern Kärntens.
  • Magdalena Lobnig gehört zu den erfolgreichsten Ruderern Kärntens.
  • Foto: ÖRV/Seyb
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Bei den Kärntner Rudervereinen warten bestens ausgebildete Trainer auf jugendliche Interessierte.

Das Rudern in Kärnten hat eine lange Tradition. Bereits 1878 wurde in Klagenfurt der Ruderverein Nautilus gegründet. Über ganz Kärnten verteilt gibt es fünf Vereine von West nach Ost. Diese sind der RV Wiking Spittal am Millstätter See, der RV Villach am Ossiacher See, die Rudervereine Nautilus und Albatros am Wörthersee und die Rudersektion des VST Völkermarkt am Völkermarkter Stausee, wo sich seit 2007 auch das Leistungszentrum für Rudern befindet.

Kärntens erfolgreiche Ruderer

Rudern ist seit 1900 olympisch. Kärntner Ruderer waren immer wieder bei Olympia, Welt- und Europameisterschaften erfolgreich.
Zu den erfolgreichsten Ruderern Kärntens der letzten Jahre zählen Michaela Taupe-Traer (Nautilus), sie wurde 2013 Weltmeisterin im Leichtgewichts-Frauen-Einer, und Magdalena Lobnig (VST Völkermarkt), Gesamtweltcup-Siegerin 2017, Vize-Europameisterin 2018 sowie Olympia-Teilnehmerin 2016 und 2020.  

Alle sitzen in einem Boot

Rudern fördert die soziale Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen, denn der Spruch "Alle sitzen in einem Boot" trifft hier voll zu. Nur gemeinsam kann man ein Ziel erreichen. Bei den Kärntner Rudervereinen warten bestens ausgebildete Trainer auf jugendliche Interessenten, die diese Sportart ausprobieren und später vielleicht auch regelmäßig ausüben wollen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der jeweiligen Homepage der Vereine oder beim Landestrainer Anton Mischensky unter 0664/21 08 255.

Rudern

Präsident: Kurt Peterle

Ansprechpartner/Obmann: Heinrich Neuberger
Andrähofweg 44
9061 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: 0664/18 02 065
E-Mail: office@rudern-ktn.at
Website: www.rudern-ktn.at


Vereine in den Bezirken

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen