Faschingssamstag in KIRIDORF – Das große FASCHINGSFINALE

3Bilder
Wann: 10.02.2018 09:00:00 Wo: Fußgängerzone, Simon-Redtenbacher-Platz, Kirchdorf an der Krems auf Karte anzeigen

KIRIDORF es ist endlich wieder soweit. Die 5.te Jahreszeit – der Fasching - hat nach dem riesigen, grandiosen Faschingszug am kommenden Wochenende seinen Höhepunkt.
Der Faschingssamstag steht vor der Türe.

Die Kiridorfer Faschingsnarren scharren schon mit den Hufen, denn jetzt kommt das Wochenende, auf das alle gewartet haben.
Am Samstag, den 10.02.2018 zieht bereits ab 9 Uhr früh die Kiridorfer Faschingsgesellschaft mit Fanfarenzug, Jugendgarde, Prinzengarde, dem amtierenden Prinzenpaar Prinzessin Veronika I. vom sterilen Besteck und Gewande und Prinz Thomas-Otto I. von Bahn und Kugel aus dem fernen Lande und dem Elferrat durch das Stadtzentrum und feiert mit allen den Kiridorfer Fasching. Wie bereits die letzten Jahre werden alle Kiridorfer Gewerbetreibenden diese Feierlichkeiten unterstützen und mit vollem Eifer dabei sein.
Natürlich gibt es auch heuer wieder die Kiri-Bar. Dieses Jahr, aufgrund des großen Ansturm der letzten Jahre, noch größer und besser. Ihr könnt alle gespannt sein!

Lasst euch dass nicht entgehen! Denn das Kirchdorfer Stadtzentrum verwandelt sich in eine bunte Unterwasserwelt. Natürlich werden auch dir Kiridorfer Piraten erwartet und die werden vorm Schölli mit ihren Schiffen anlegen und wieder einmal an Land gehen! Eine Mega-Party ist garantiert!

Bitte vergesst aber nicht auf den Faschingsdienstag! Auch da wird es beim Faschingeingraben wieder ein spektakuläres Programm geben!

Wie man sieht ein volles, aber lustiges Programm im Herzen des Kremstals.

Lass es erklingen und schrei:
Ein dreifaches KIRI KIRI – HEI

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen