SPÖ Molln
Forderung nach 6. Kindergartengruppe erfüllt

Gemeinderätin Ulrike Brunner und Gemeindevorstand Martin Schober
  • Gemeinderätin Ulrike Brunner und Gemeindevorstand Martin Schober
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Im April 2018 stellte die SPÖ Molln erstmals den Dringlichkeitsantrag für eine 6. Kindergarten-Gruppe in der Gemeinde.

MOLLN. Damals habe man bereits erkannt, dass sich die Platzvergabe im Kindergarten wegen der Anmeldungen für die fünf Gruppen nicht mehr ausgehe. Dieser und weitere Anträge wurden in der Folge allerdings im Gemeinderat abgelehnt. "Aufgrund der immer länger werdenden Warteliste
im Kindergarten und Absagen für z.B. vierjährige Kinder nahmen die Eltern
dies zum Anlass und besuchten mit den Kindern den Bürgermeister-
sprechtag", schildern die SPÖ-Mandatare. Fazit: Am 14. Mai 2019 konnte die 6. Kindergartengruppe beschlossen werden.

"Das geänderte Arbeitsleben erfordert eine Kinderbetreuung, die berufstätige Eltern unterstützt", bekräftigt die SPÖ Molln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen