Frauen mitten im Leben – Kirchdorfer Frauencafé

Ursula Forster, Gastgeberin des Frauencafés und Leiterin der Frauenberatungsstelle BERTA.
  • Ursula Forster, Gastgeberin des Frauencafés und Leiterin der Frauenberatungsstelle BERTA.
  • Foto: Verein BERTA
  • hochgeladen von Martina Weymayer

KIRCHDORF. Zahlreiche Frauen aus dem Bezirk Kirchdorf/Krems haben sich angesprochen gefühlt und sind der offenen Einladung gefolgt. Am Donnerstag, 11. Mai, findet in der Zeit von 15 bis 17 Uhr das nächste Kirchdorfer Frauencafé statt. Die weiteren Termine sind Donnerstag, 1. Juni, und Donnerstag, 22. Juni 2017.

Austausch in angenehmer Atmosphäre

Das Kirchdorfer Frauencafé bietet Frauen die Möglichkeit, sich in einer angenehmen Atmosphäre zu Themen, die Frauen mitten im Leben betreffen, auszutauschen, zu vernetzen und zu informieren. Die Gastgeberin Ursula Forster, Leiterin der Frauenberatungsstelle BERTA, bewirtet mit Kaffee, Tee und Kuchen. Forster: "Wir sprechen speziell die Gruppe der Frauen 45plus an und laden sie zu einem Austausch, zum Vernetzen in gemütlicher Kaffeehausatmosphäre in unseren Veranstaltungsraum in der Frauenberatungsstelle BERTA ein."
Künftig werden zum Frauencafé auch Vortragende eingeladen, je nach Wunsch der Frauen. Auch kleinere Ausflüge soll es geben. Rund um das 50. Lebensjahr haben bei der Frau bereits Veränderungen der gewohnten Abläufe begonnen. Die Kinder sind bereits aus dem Haus oder im Aufbruch, eigene Wege zu gehen. Auch beruflich kann sich einiges verändert haben. Frau beschäftigt sich mit der Pensionsfrage oder ist schon im Ruhestand. Die Lebensphase ab 45 ist geprägt von Um- und Aufbrüchen und hält ganz besondere Chancen bereit. Nun hat frau Zeit, sich mit neuen Fragen auseinanderzusetzen, sich auf sich selbst zu konzentrieren und neue Entscheidungen bewusst zu treffen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbei kommen und mitmachen. Kontakt: Frauenberatungsstelle BERTA, 07582/51767.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.