Frauen sind kein Freiwild!

Cornelia Pöttinger, Bezirksleiterin der ÖVP Frauen Kirchdorf,
  • Cornelia Pöttinger, Bezirksleiterin der ÖVP Frauen Kirchdorf,
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Franz Staudinger

BEZIRK (sta). "Aufgrund der aktuellen Übergriffe an Frauen in Österreich und Deutschland ist es unumgänglich Maßnahmen zu treffen, welche das Grundrecht von Frauen hinsichtlich ihrer Würde, dem Zugang zur Justiz und der Gleichheit der Geschlechter zu treffen sind. Gewalt gegen Frauen hat viele Formen, aber an Silvester hat dies ein neues Ausmaß erreicht, von dem Frauen unbedingt geschützt werden müssen", sagt die Vorsitzende der ÖVP Frauen im Bezirk Kirchdorf, Cornelia Pöttinger.
"Neue Verhaltensregeln für Frauen können hier nicht die Lösung sein. Wie entwickelt eine Kultur ist, erkennt man daran, welchen Grad an Gleichberechtigung und Schutz vor Übergriffen Frauen erreicht haben. Sexuelle Gewaltakte müssen restlos aufgeklärt und geahndet werden. Nicht wegschauen, sondern dagegen vorgehen. Sämtliche Fälle sexueller Übergriffe in der Silvesternacht müssen restlos aufgeklärt werden. Die Ausführungen der Opfer deuten von menschenverachtender Gewalt neuen Ausmaßes, für die in unserem Land kein Platz ist. Es müssen alle Maßnahmen gesetzt werden, damit sich Frauen in Österreich sicher und beschützt fühlen. Wir fordern ein schnelles, konsequentes Vorgehen der Behörden gegen solche Entwicklungen, auch bis zum Entzug des Aufenthaltsrechts von Flüchtlingen. Auch eine verpflichtende Aufklärung über Grenzüberschreitung und Missbrauch schon im Schulunterricht wäre eine geeignete präventive Maßnahme sowie verpflichtende Kurse für Migranten und Asylwerber über den korrekten Umgang mit Frauen. Wenn aus solchen Vorfällen keine Konsequenzen gezogen werden, bleiben Frauen Angriffen weiterhin oft schutzlos ausgeliefert".

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.