Kremsmünsterer Tischtennisspieler weiterhin ungeschlagen

Felix Waibel gelang eine Überrraschung
  • Felix Waibel gelang eine Überrraschung
  • Foto: TuS Kremsmünster
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KREMSMÜNSTER (sta). Die erste Mannschaft des TuS Raika Kremsmünster ist weiterhin ungeschlagen in der höchsten OÖ-Spielklasse, der Higra Liga.
Beim letzten Auswärtsspiel gegen Lenzing glänzte das gesamte Team mit Peter Lestina, Martin Waibel, Felix Waibel und Alex Kammerer. Den Vogel schoss aber der 18-jährige Felix Waibel ab, der den arrivierten Spitzenspieler David Ablinger mit 3/1 besiegte und somit einen wesentlichen Beitrag zu Sieg lieferte.

Kremsmünster liegt nach zwei Siegen und drei Unentschieden ungeschlagen auf dem fünften Tabellenrang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen