Faustball Bundesliga
Nußbacherinnen siegen weiter!

Iris Mayr war in der Abwehr eine Bank.
2Bilder
  • Iris Mayr war in der Abwehr eine Bank.
  • Foto: Ivonne Mahringer
  • hochgeladen von Franz Staudinger

NUSSBACH (sta). Auf eigenem Boden bezwingt Nußbach auch Freistadt. Mit einer guten Mannschaftsleistung und Einsatzzeit für alle Spielerinnen des Kaders zeigten sie eine tolle Leistung. Damit wurde der Einzug in das Final3 am 29./30.6. in Grieskirchen fixiert, jetzt geht es in den letzten beiden Runden noch darum ob der Grunddurchgang gewonnen wird. Sollten die Kremstalerinnen auch das schaffen, ziehen sie zum vierten Mal in Folge direkt ins Bundesligafinale ein.

Wie aus der Pistole geschossen startete die Union Haidlmair Schwingenschuh in die Partie. Mit einem starken 11:5 gewannen die Gastgeberinnen den ersten Satz. Variantenreiches Spiel und souveräne Abwehrleistungen kennzeichneten diesen Satz. Ab dem zweiten Satz waren die Gäste aus dem Mühlviertel auch bei der Sache und konnten gute Punkte setzen. Einige unerzwungene Eigenfehler halfen den engagiert spielenden Freistädterinnen. Doch Nußbach schloss die Sätze immer zu ihren Gunsten ab. Im 4. Satz stand es schon 10:7 für die Gäste, dann drehte die Salzberger-Fünf nochmal auf und punktete fünfmal im Gang. Dadurch sicherten sie sich das Match mit 4:0.
"Wir haben heute gezeigt, dass wir es auch bei Sonnenschein können. Wieder eine tolle Leistung der Mannschaft. Nun liegt der Fokus auf dem direkten Finaleinzug. So kann's weitergehen!", freut sich Trainer Marco Salzberger.

Iris Mayr war in der Abwehr eine Bank.
Mannschaft mit den Geschäftsführern des Namenssponsors Rene und Bernhard Schwingenschuh.
Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.