"Spaß im Schnee" beim Steyrtal-Skitag

2Bilder

STEYRTAL (sta). Am Sonntag, 4. März 2018 findet auf der Höss in Hinterstoder wieder der gemeinsame Steyrtal-Schitag der Gemeinden Molln, Steinbach und Grünburg statt. Zur Auswahl stehen den Gemeindebürgern der drei Steyrtalgemeinden dabei auch zwei Rennen, die vom SV Molln durchgeführt werden. Ein Riesentorlauf, der in einem Durchgang auf Zeit gefahren wird, und ein Gaudi-Rennen, bei dem der Spaß anstatt der sportlichen Höchstleistungen im Vordergrund steht. „Wir freuen uns auf viele Teilnehmer aus unseren Gemeinden. Der Schitag soll ein gemütliches Zusammentreffen und ein Anreiz zur gemeinsamen sportlichen Betätigung sein“, so die Organisatoren aus Steinbach Jürgen Höllhuber, Grünburger Thomas Obernberger und Molln Gottfried Seebacher unisono.

Beim Gaudi-Rennen gehen 2er-Teams an den Start, die nacheinander fahren. Das Team, das mit den Zeiten am knappsten beieinander liegt, hat gewonnen. Start der Rennen ist um 10 Uhr auf der Standard-Piste. Als besondere Highlights gibt’s am Gemeindeschitag einen gratis Bus-Shuttle zur Höss, ermäßigte Schikarten und den „Einkehrschwung“ direkt im Anschluss an die Rennen bei der Löger-Hütt´n.

Die Siegerehrung findet um 16.30 Uhr im Gasthaus Stefaniebrücke von Familie Roidinger in Molln statt. Prämiert werden auch das größte teilnehmende Team und die schnellste Familie. Alle Klassensieger erwarten wertvolle Sachpreise, auch für alle teilnehmenden Kinder gibt es eine Überraschung.

Anmeldung und Infos auf www.steyrtal.ski

Die Anmeldung zum Schitag und den Rennen ist online auf www.steyrtal.ski und auf den Gemeindeämtern (Steinbach: 07257/72 03 17, Grünburg: 07257/72 55 19, Molln: 07584/22 55 – 19) oder per E-Mail an schi@steinbach-bewegt.at möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen