18.09.2014, 15:37 Uhr

Fahrzeug brannte in Kremsmünster

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Kremsmünster während einer Suchaktion von der Landeswarnzentrale Linz zu einem Fahrzeugbrand auf der Fuxjägerstraße alarmiert. Sofort wurden drei Fahrzeuge zum Einsatzort geschickt. Die Lenkerin des Mercedes bemerkte während der Fahrt eine Rauchentwicklung an ihrem Fahrzeug und blieb am Fahrbahnrand stehen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand rasch im Motorbereich gelöscht werden. Weiters konnte die Ausbreitung auf das Heck gestoppt werden. In Folge lief Treibstoff aus, der von der Feuerwehr gebunden wurden.

Fotos: FF Kremsmünster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.