23.11.2017, 14:49 Uhr

Kunst von Menschen mit Beeinträchtigung

Die Initiatoren der Edition mit einem Teil der Produzenten: Wolfgang Schwaiger (Obmann GSI) mit den Produzenten Martin Mayer, MArtina Pauzenberger, MArtin SChurm, Siegfried und Ulrike Hangler, Manfred Lungenschmied und Thomas Weixlbaumer (GF der Hartheim HandelsgesmbH). (Foto: Schön für besondere Menschen)

Edition "Kulturformen" wurde präsentiert

(sta). In Linz wurde die neue Edition "Kulturformen" präsentiert. Die Kunst von Menschen mit Beeinträchtigungen bekommt mit der Edition eine weitere Präsentationsform. Oberösterreichische Erzeuger feiner kulinarischen Spezialitäten gehen dabei Partnerschaften mit den Einrichtungen Institut Hartheim und Schön für besondere Menschen in Micheldorf ein.
Alle Beteiligten gewinnen dabei "mehr Wert" – die Produkte der Erzeuger, die Künstler, welche die besonderen Bilder für die Edition schaffen und die Konsumenten. Bei der Präsentation im schönen Ambiente der Galerie Kulturformen waren die Originalwerke der Künstler zu sehen, die Erzeuger boten Kostproben an und waren offen für die Fragen des Publikums. Mit dem Verkauf der Produkte der kulinarisch hochwertigen Serie handeln die Initiatoren für den guten Zweck für Menschen mit Beeinträchtigung. "Weihnachten ist nicht mehr weit und wir freuen uns über das rege Interesse an einzelnen Produkten oder an unseren liebevoll zusammengestellten Geschenkkartons," so Thomas Weixlbaumer, Geschäftsführer der Einrichtung Schön für besondere Menschen in Micheldorf und der Hartheim HandeslgesmbH.

Micheldorfer Mostsommelier unterstützt Aktion

Mit dem Kauf eines mit Sorgfalt hergestellten Produktes aus der Region unterstützt man das künstlerische Schaffen von Menschen mit Beeinträchtigungen aus dem Institut Hartheim für geistig und mehrfach beeinträchtigte Menschen und der Einrichtung Schön für besondere Menschen. In den Ateliers dieser Einrichtungen entstehen beeindruckende Bilder für die Etiketten und Verpackungen der Edition.
Auch der Micheldorfer Manfred Lungenschmied ist unter den Produzenten. "Uns ist es ein Anliegen, dem Most als echtem heimischen Kultgetränk wieder jenen Stellenwert und Zuspruch zu geben, den er früher hatte. Mit unseren mehrfach preisgekrönten Mosten und ganz besonders mit einer wunderbaren Spezialität, dem Birnen- Cider, sind wir auch über unsere Region hinaus bekannt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.