21.12.2017, 15:15 Uhr

Silber für das JUFA-Hotel Pyhrn-Priel

JUFA Vorstand KR Gerhard Wendl (rechts) gratuliert dem Team des JUFA Hotels Pyhrn-Priel unter der Leitung von Direktor Harald Schmid (2.v.r.) zum zweiten Platz in der Jahreswertung der JUFA Hotels. (Foto: JUFA Hotels / Martin Huber)

Das JUFA Hotel Pyhrn-Priel belegte in der Jahreswertung aller 57 JUFA Hotels den zweiten Platz und musste sich nur knapp dem JUFA Hotel Planneralm geschlagen geben.

SPITAL/PYHRN. Das JUFA Hotel Pyhrn-Priel belegte in der Jahreswertung aller 57 JUFA Hotels den zweiten Platz und musste sich nur knapp dem JUFA Hotel Planneralm geschlagen geben. Der Preis wurd im Rahmen der Jahresabschlussfeier der JUFA Hotels im Congress Bad Aussee verliehen.

Die Jahreswertung der JUFA Hotels setzt sich aus den Faktoren wirtschaftliches Ergebnis (Budget-Erreichung), Qualität (überprüft durch Qualitätssicherungs-Audits sowie durch Überprüfungen der Internen Revision) sowie Gästebewertungen zusammen. Im Endklassement landeten Hoteldirektor Harald Schmid und sein Team auf dem zweiten Platz.

Das Hotel staubt aber noch in einer weiteren Wertung ab. Es erhält auch den Preis für besonders gutes Housekeeping - basierend auf Bewertungen in der Kategorie Sauberkeit auf den diversen Bewertungsplattformen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.