09.02.2017, 17:53 Uhr

ÖTB TV Micheldorf Schauturnen 2017

Das diesjährige Schauturnen führte uns in den Wilden Westen. Bei vollem Saal konnten die Mitwirkenden der Turnvereine Micheldorf und Kirchdorf durch ihre sportlichen Vorstellungen das Publikum beeindrucken. Musikalisch unterstützt wurden die Darbietungen durch die Big Band der Marktmusikkapelle Micheldorf. Die Cowboys vom Sprigginkerlturnen ritten auf ihren wilden Pferden durch die Prärie, während die Sheriffs versuchten die wilde Bande im Zaum zu halten. Beim Startschuss zur Besiedelung von Oklahoma versuchten die größeren Turnkinder ein Stück Land zu ergattern. Eine ausgebüchste Kuh wurde schließlich von den jugendlichen Geräteturnern überlistet und wieder eingefangen. Natürlich darf im Wilden Westen auch der Line-Dance nicht fehlen; vorgetragen wurde dieser von der Montags-Gymnastikgruppe. Die Kirchdorfer Cotton Eyed Girls beeindruckten die Micheldorfer Turner mit ihrer ausdrucksvollen Sportgymnastik-Darbietung. Die Micheldorfer konterten mit beeindruckenden Kürübungen in einer Leistungsschau. Abschließend gab es einen Ausflug auf die Ponderosa-Ranch wo der Schlusstanz zu den Klängen von Bonanza zum Besten gegeben wurde. Insgesamt waren etwa 120 Aktive der Turnvereine sowie der Marktmusikkapelle an der gelungenen Veranstaltung beteiligt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.