09.10.2017, 16:00 Uhr

TuS muss ins Aufstiegs-Play-Off

Des TuS muss sich im Frühjahr im Aufstiegs-Play-Off beweisen (Foto: TuS Kremsmünster)
KREMSMÜNSTER (sta). Im Entscheidungsspiel gegen Grieskirchen wollten die Grün-Weißen Faustballer aus Kremsmünster die verkorkste Herbstsaison nochmals retten und mit einem Sieg den Zug ins Meister Play-Off besteigen. Mit immensem Kampfgeist konnte auch der erste Satz ganz knapp gewonnen werden, dann allerdings schlichen sich die im ganzen Herbst spürbaren Unsicherheiten ein. Daran konnten auch der Einsatz von Altstar Klemens Kronsteiner und eine saubere Abwehrleistung von Kapitän Stefan Winterleitner nichts ändern. In jedem der nächsten vier Sätze zeigte der TuS phasenweise starken Faustball, unerzwungene Fehler und schlechtes Zuspiel beendeten die kurzen Höhenflüge. Mit einer 1:4 Niederlage geht der TuS nun in die Herbstpause und muss im Frühjahr in die Aufstiegs-Play-Off.
"Jetzt heißt es für die Halle ein kompaktes Team zu formen und unsere Sicherheit wieder zu gewinnen", hat Stefan Winterleitner schon die nächsten Aufgaben im Visier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.