12.06.2017, 11:00 Uhr

OÖ Wirtschaftsmedaille in Silber für Wolfgang Andreas Ender

Gratulant Heinz Moosbauer (Geschäftsführer sparte.industrie), Wolfgang Andreas Ender und Günter Rübig (Obmann sparte.industrie) (v.li.) (Foto: Foto Strobl, Linz)

Wolfgang Andreas Ender, Geschäftsführer der Eurofoam GmbH in Kremsmünster, wurde für seine Verdienste um die oberösterreichische Wirtschaft mit der „Wirtschaftsmedaille der WKO Oberösterreich in Silber“ ausgezeichnet.

KREMSMÜNSTER- Dazu überreichte Günter Rübig, Obmann der sparte.industrie, die Auszeichnung im Rahmen einer Feier in Linz.

Nach Abschluss einer gewerblichen Ausbildung und einem Auslandsaufenthalt in Neuseeland und Australien war Ender zehn Jahre lang im Verkauf von Investitionsgütern bei der Firma Walser GmbH in Vorarlberg tätig. Nebenberuflich absolvierte er an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck das Studium zum akademisch geprüften Verkaufs- und Marketingleiter.

Nach zwei Jahren im internationalen Verkauf für das Unternehmen Zumtobel Staff trat er 2001 als Assistent der Geschäftsführung in die Firma Eurofoam GmbH in Kremsmünster ein. 2003 wurden ihm die Prokura erteilt und die Standortleitung übertragen. Seit 2010 ist Wolfgang Ender Geschäftsführer der Firma Eurofoam GmbH. Innerhalb der Eurofoamgruppe ist er für die Region Österreich und drei Unternehmen in Tschechien verantwortlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.