Tänzer luden zu Symphonie in Weiß

Tanzten: Herbert & Renate Aumüller, Heinz Pfeiler, Gerlinde Lach & Rudolf Roupec (v. l.)
  • Tanzten: Herbert & Renate Aumüller, Heinz Pfeiler, Gerlinde Lach & Rudolf Roupec (v. l.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Nach dem Motto „Symphonie in Weiß“ debütierte der vor einem Jahr aus der Taufe gehobene Ferlacher Tanzsportclub unter Leiter Heinz Pfeiler als Ballveranstalter. Weiße Deko und von Renate Aumüller gestaltete Bilder zum Thema Tanz verliehen dem Saal eine besondere Note. Einen kreativen Beitrag leistete auch die HTL mit dem Entwurf eines Vereinslogos und einer Damenspende in Form eines Kreisels.
Am Programm standen Hip- Hop-Darbietungen, Standardtänze von Matthias Possautz und Leonie Schimon (beide 8), eine Mitternachtseinlage von den Drittplatzierten der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Tanzen – Florian Schiffer und Julia Steinkellner aus Voitsberg – sowie der singende Moderator Michael Tala.

Zu den Klängen von „Major 7“ tanzten u.a. Bgm. Ingo Appé, StR Sven Skjellet, StR Franz Wutte, Kärntens Tanzsportclubpräs. Herbert Aumüller.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen