UPDATE: Asphaltwalze in Karnburg wurde nicht gestohlen

Eine Asphaltwalze wurde von einer Baustelle in Karnburg gestohlen, eine sofortige Fahndung verlief negativ
  • Eine Asphaltwalze wurde von einer Baustelle in Karnburg gestohlen, eine sofortige Fahndung verlief negativ
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

MARIA SAAL. Heute um die Mittagszeit entwendeten bisher unbekannte Täter von einer Baustelle auf einer Gemeindestraße in Karnburg eine ca. drei Tonnen schwere Asphaltwalze - eine Tandem-Vibrationswalze. Mit einem Kran haben sie die Walze auf einen LKW geladen. Dann fuhr der LKW in unbekannte Richtung davon. Es entstanden mehrere tausend Euro Schaden. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, doch diese verlief bisher erfolglos. Weitere Ermittlung laufen. - Meldung von Mittwoch, 29. November

UPDATE, Donnerstag, 30. November:
Die Straßenwalze wurde nicht gestohlen, sondern irrtümlich von einem Kraftfahrer aufgeladen und zu einer anderen Baustelle gebracht. Es handelt sich also um keinen Diebstahl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen