06.06.2017, 12:30 Uhr

FF St. Johann im Rosental feierte an zwei Tagen

Bürgermeisterin Sonya Feinig übergab den Schlüssel für das neue Fahrzeug an Martin Hornböck, Erwin Jenko und Markus Meschnig (v. l.) (Foto: KK)

Die Übergabe des neuen Einsatzfahrzeuges war ebenso ein Grund zum Feiern.

FEISTRITZ. Nächstes Jahr steht das 130-Jahr-Jubiläum der FF St. Johann an, doch schon jetzt konnte Bgm. Sonya Feinig den Schlüssel für das neue Einsatzfahrzeug übergeben. Das bisherige Fahrzeug habe nach 30 Jahren mehr als ausgedient, so Kommandant Martin Hornböck. Die Gesamtkosten von 165.000 Euro wurden durch den Landesfeuerwehrverband, die Gemeinde und Eigenmittel finanziert. Den Segen für Mannschaft und Fahrzeug erteilte Pfarrer Igor Krasna.
Dabei: LT-Präsident Rudi Schober, LFK Rudolf Robin, LAbg. Christoph Staudacher, Vize-Bgm. Markus Hornböck, GV Arnulf Begusch u. v. m.

Musikalisch umrahmte der Singkreis Rosental den Festakt, ebenso das Tamburizza-Ensemble St. Johann. Beim zweitägigen Fest gab es auch einen Discoabend und den Auftritt der Gruppe "Auszeit".

Zu den Bildern vom Discoabend der FF St. Johann!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.