13.11.2017, 09:01 Uhr

"Sekt und Kulinarik" am Wörthersee

Begeistert: Lydia Hopfgartner, Charly Kaiser, Georg Unterrainer, Peter Allmaier, Sepp Baldrian und Bota Henriett

Georg Unterrainer ließ wieder mit einer besonderen Verkostung aufhorchen.

KLAGENFURT. Ins Architekturhaus Kärnten lud Wein-Profi Georg Unterrainer, der Unternehmensberater macht immer wieder mit besonderen Verkostungen auf sich aufmerksam. Diesmal lud er Freunde guter Tropfen zu "Sekt und Kulinarik". Auf dem Programm standen namhafte Winzer aus ganz Österreich, die Sekt aus heimischer Produktion zum Verkosten servierten. Sepp Baldrian, Herausgeber von "Der Weinbau", plauderte dazu aus seiner enormen Wissensschatzkiste. 

Für das kulinarische Aha-Erlebnis sorgten der Biohof Malle mit Köstlichem von Angus und Galloway Rind sowie die Biokäserei Hopfgartner mit prämierten Käsesorten. Vom Sekt begeistert: Steuerfuchs Andreas Dürrschmid, Physiotherapeutin Sarah Arbeiter, Dompfarrer Peter Allmaier, Hitparaden-Stürmer Charly Kaiser, Sopranistin Elisabeth Gutt, Immobilien-Profi Astrid PötscherSabine Hipfl (Tele2), Johannes Kaschitz vom Magistrat Klagenfurt, Kommunikationsspezialist Gerhard SmuckSandra Filippitsch (Genussland Kärnten), Architekturhaus-Leiterin Raffaela Lackner, Park Haus-Wirt Herwig Stotter-Mischkulnig oder Käse-Profi Ulli Hopfgartner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.