09.11.2017, 07:47 Uhr

Maria Saal: Alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen

Der Transporter blieb auf dem Dach liegen (Foto: FF Maria Saal)

In Karnburg wurde eine enge Rechtskurve einem 37-Jährigen zum Verhängnis. Sein Firmentransporter ist komplett kaputt.

MARIA SAAL. Den Totalschaden von seinem Firmentransporter muss ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Klagenfurt Land heute wohl dem Chef erklären. Mit dem Fahrzeug war er gestern Abend auf der Arnulfstraße in Karnburg in Richtung Dellach unterwegs. Warum er in einer engen Rechtskurve von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar. Der Transporter stieß gegen eine Hausecke, überschlug sich und bleib auf dem Dach liegen. 

Der Mann wurde zwar nicht verletzt, doch stellte man eine mittelstarke Alkoholisierung bei ihm fest. Nicht nur der Transporter ist ein Totalschaden, auch die Fassade des Hauses wurde beschädigt.

Die Feuerwehren Maria Saal und St. Peter-Stegendorf konnten die Unfallstelle sichern und nach Abtransport des Fahrzeuges von Wrackteilen befreien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.