Badesaison
Badebrücken in Klagenfurt ab sofort rauchfrei

Die Stadtwerke setzen heuer auf rauchfreie Badebrücken
  • Die Stadtwerke setzen heuer auf rauchfreie Badebrücken
  • Foto: Tinefoto/KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

In allen drei Klagenfurter Strandbädern ab 2019 rauchfreie Brücken. Rauchfreie Zonen auch in den Bädern in Pörtschach und Krumpendorf.

WÖRTHERSEE. Alle Badebrücken im Klagenfurter Strandbad sind heuer rauchfrei – und ebenso der Sandstreifen am Ufer. Zigaretten sind auch auf den Brücken in den anderen beiden Klagenfurter Strandbädern tabu und auch die Bäder in Pörtschach und Krumpendorf ziehen mit rauchfreien Zonen nach.
Gründe für diese Maßnahmen: natürlich der Gesundheits- und Umweltgedanke, aber auch die Reduktion von Brandschäden an den Holzbrettern.

Neuerungen und Altbewährtes

Das Strandbad Klagenfurt sowie die Bäder Loretto und Maiernigg sind ab Mittwoch, 1. Mai, geöffnet. In den Bädern Klagenfurt und Loretto gibt es heuer neue Spielplätze.
Im Strandbad ist auch heuer wieder die Arbeiterkammer mit dem "Badebuch" vor Ort, rund 1.500 Medien warten in der Eingangshalle. Ebenso gibt es das AK-Bücherboot, das auch in den Bädern Loretto und Maiernigg anlegt. 

Neuer Pächter im Strandbad

Neu ist auch die Naturbäckerei Lagler als Pächter im Strandbad. Das Familienunternehmen wird Klassiker (Schnitzel, Pommes) ebenso anbieten wie Gesundes, hausgemachte Limonaden und eine eigene Eisproduktion. Es gibt auch ein Eröffnungsangebot...
Bis zur Eröffnung bleibt nun die Promenade geschlossen, das Hallenbad hat noch bis 16. Juni geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen