FH Kärnten
Erster UNESCO-Lehrstuhl an der FH Kärnten

Michael Jungmeier, der UNESCO-Lehrstuhlinhaber des Lehrgangs.
  • Michael Jungmeier, der UNESCO-Lehrstuhlinhaber des Lehrgangs.
  • Foto: helgebauer
  • hochgeladen von Julia Dellafior

Der FH Kärnten ist es gelungen, einen in Europa allein gestellten Masterlehrgang zu entwickeln. 

KÄRNTEN. Umwelt und Nachhaltigkeit als fixe Bestandteile in Forschung und Lehre noch stärker zu etablieren, zählt zu den strategischen Zielen der FH Kärnten. Nun ist es in Kooperation mit dem E.C.O. Institut für Ökologie gelungen, einen allein gestellten Masterlehrgang für Interessierte aus aller Welt zu entwickeln. Dieser erfährt mit einem UNESCO-Lehrstuhl internationale Anerkennung. Mit dem neuen Ausbildungsangebot setzt die FH Kärnten in Lehre und Forschung einen wichtigen Schritt zur Erhaltung der Biodiversität.

Globale Herausforderungen – Globale Lösungen

„Der Schutz unserer Umwelt und der Umgang mit den Folgen des Klimawandels sind globale Herausforderungen, die globale Lösungen brauchen. Die UNESCO fördert mit den internationalen Netzwerken der UNESCO-Lehrstühle die weltweite Zusammenarbeit in Forschung und Lehre, um Herausforderungen wie diesen zu begegnen. Mit dem UNESCO-Lehrstuhl „Management of Conservation Areas“ und ihrer strategischen Ausrichtung zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz schafft die FH Kärnten einen wertvollen Beitrag zur Verwirklichung der globalen UN-Nachhaltigkeitsziele für eine lebenswerte Zukunft für alle. Aus Sicht der Österreichischen UNESCO-Kommission ist es daher sehr erfreulich, dass die FH Kärnten mit ihrem innovativen, global ausgerichteten Konzept auf internationaler Ebene überzeugen konnte.“, erläutert Patrizia Jankovic, Generalsekretärin der Österreichischen UNESCO-Kommission.

Ausrichtung auf Umwelt und Nachhaltigkeit

Der Masterlehrgang „Management of Conservation Areas" wird über das WBZ-Weiterbildungszentrum der FH Kärnten organisiert und wurde in Kooperation mit dem E.C.O. Institut für Ökologie entwickelt. Der vormalige Geschäftsführer Michael Jungmeier wird als UNESCO-Lehrstuhlinhaber diesen Lehrgang wissenschaftliche leiten. Das viersemestrige berufsbegleitende Angebot startet im Herbst 2021. Die Vorlesungen und Exkursionen werden auf Englisch abgehalten. Der Lehrgang findet sich auch in der Liste ausgewählter Stipendienprogramme der Weltbank. Der Lehrstuhl wurde in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzministerium, dem MaB-Komitee der Österreichischen Akademie der Wissenschaften sowie einer Reihe von nationalen und internationalen Partnern vorbereitet. Die Beantragung erfolgt über die Österreichische UNESCO-Kommission.

Weitere Infos zum Masterlehrgang gibt es auf der Website der FH Kärnten.

Die UNESCO-Lehrstühle

Das UNESCO-Lehrstuhlprogramm wurde im Jahr 1992 ins Leben gerufen, um die Themenfelder der UNESCO in den Hochschulen zu verankern. Es fördert Forschung, Ausbildung und Entwicklung von Hochschulen durch die Bildung von Universitätsnetzwerken und zwischenuniversitäre, grenzüberschreitende Kooperation. Heute zählen über 700 Institutionen zu dem Programm weltweit. In Österreich gibt es aktuell mit der Einrichtung des Lehrstuhls an der FH Kärnten acht UNESCO-Lehrstühle. Derzeit befindet sich noch ein weiterer „UNESCO Lehrstuhl for Global Citizenship Education – Culture of Diversity and Peace“ an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt in Einrichtung. Künftiger Lehrstuhlinhaber wird Prof. Dr. Hans Karl Peterlini sein.

Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
1 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen