Kärntner k.u.k. Traditionsgendarmen erhalten Ehrenzeichen

Denkmalenthüllung am Lungo Mare mit Ehrenschutz durch die Traditionsgendarmen aus Kärnten
2Bilder
  • Denkmalenthüllung am Lungo Mare mit Ehrenschutz durch die Traditionsgendarmen aus Kärnten
  • Foto: gfk
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

KÄRNTEN. Die Traditionsgendarmerie der Stadtgemeinde Opatija erhielt euch heuer wiede die Einladung zum alljährlichen traditionellen Kaiserfest. Rund 15.000 Einheimische und Touristen waren zu gast und sahen den k.u.k. Gardegendarmen bei ihrer Patroullie zu. Für ihren Verdienst um die Erhaltung und Pflege der Habsburgermonarchie erhielten die Kärntner Gendarmen Ehrenzeichen und Urkunden der Familie Habsburg überreicht.
Im Rahmen der Veranstaltung wurde das Friedensdenkmal am Lunge Mare eingeweiht. Initiiert wurde das Denkmal von Szandor und Herta Habsburg-Lothringen. Die Traditionsgendarmerie war währenddessen als Ehrenschutz im Einsatz.
Als Schirmherrin der "Flamme des Friedens" ist es Herta-Margarethe Habsburg-Lothringen ein großes Anliegen Zeichen für den Frieden und seine Erhaltung unter den Völkern zu setzen.

Denkmalenthüllung am Lungo Mare mit Ehrenschutz durch die Traditionsgendarmen aus Kärnten
Im Vordergrund des Ehrenschutzes - das Ehepaar Szandor, Herta Habsburg und Bürgermeister Ivo Dujimic

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen