Körperverletzungen
Mehrere Schlägereien in Klagenfurt

Diese Nacht war von Raufereien in Klagenfurt geprägt.
  • Diese Nacht war von Raufereien in Klagenfurt geprägt.
  • Foto: pixabay/ToNic-Pics
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

Vor einer Diskothek und im Innenhof eines Klagenfurter Lokales kam es in der Nacht zu Auseinandersetzungen.

KLAGENFURT. Vor einer Klagenfurter Diskothek kam es in der Nacht auf heute gegen 0.30 Uhr zu einer Rauferei mit mehreren Beteiligten. Zwei Männer aus dem Bezirk Feldkirchen wurden in diesem Zusammenhang vorläufig festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Klagenfurt gebracht. Sie sind 17 und 19 Jahre alt.

Unbekannter Schläger in der Innenstadt

Auch in der Innenstadt blieb es nicht friedlich: Gegen 4 Uhr schlug ein Unbekannter im Innenhof eines Klagenfurter Lokals auf einen 24-jährigen Mann aus Velden und auf einen 21-Jährigen aus Finkenstein ein. Warum, ist nicht bekannt. Die Männer wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.