Neu anfangen? Jeden Tag!

Sonntag, 5. Jänner 2014: Beginn eines neuen Jahres in der Klagenfurter Gemeinde der Mormonen: gute Vorsätze, Neujahrswünsche und ein Fastsonntag. Wenn wir fasten, tun wir es für einen guten Zweck und um unser Zeugnis zu geben. Zwölf Geschwister erzählten aus ihrem Alltag, welche Erfahrungen sie mit ihrem Glauben in der letzten Zeit machen konnten, wie der Herr sie gesegnet hatte und warum sie jeden Sonntag in die Gemeinde kommen. In den kurzen Berichten wurde vor allem Dankbarkeit ausgedrückt, für große Dinge und Kleines und Einfaches. Eine im Altersheim lebende Schwester erzählte, dass sie am Heiligen Abend von einer Familie eingeladen worden war, eine andere, wie sehr sie das Buch Mormon liebe, eine weitere, wie sie diese Kirche vor 40 Jahren gefunden hatte. Ein Bruder sagte, das er täglich in den Heiligen Schriften studiere und sich dies auf sein Leben sehr positiv auswirke, denn er habe immer gute Laune und könne fühlen, dass Gott mit ihm sei. "Wenn wir uns entschließen, Jesus Christus nachzufolgen, so kann jeder Tag der Beginn eines neuen Jahres sein", sagte er.

FOTO: Die ersten Missionare der Mormonen (Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage) kamen im Jahr 1956 nach Kärnten, die ersten Taufen gab es im April 1957. Die Kirche ist seit dem Jahr 1955 in Österreich staatlich anerkannt.

Wo: Kirche Jesu Christi HLT, Hirschenwirtstr. 17, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen
Autor:

Regina Schaunig aus Klagenfurt Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.