Crowdfunding
Starnacht wird zum Mord-Schauplatz

Roland Zingerle will seinen neuen Krimi über Crowdfunding finanzieren
  • Roland Zingerle will seinen neuen Krimi über Crowdfunding finanzieren
  • Foto: Daniel Bruckner
  • hochgeladen von Christian Lehner

Roland Zingerles neuer Krimi spielt im Rahmen der Starnacht am Wörthersee.

(chl). Der Kärntner Krimiautor Roland Zingerle versucht, die Veröffentlichung seines neuen Krimis über Crowdfunding zu finanzieren. "Starmord am Wörthersee" ist der dritte Kriminalroman mit Berufsdetektiv Heinz Sablatnig. Nach dem Iron Man und der Fête Blanche ist diesmal die Starnacht am Wörthersee Schauplatz der Ermittlungen. Das Buch soll Ende Mai 2019 sowohl im Printformat als auch als E-Book erscheinen.
Zingerle bietet seinen Unterstützern bis 25. März verschiedene Packages (ab 15 Euro) als "Dankeschöns". Mehr darüber unter www.rolandzingerle.at sowie www.startnext.com/starmord-am-woerthersee.
Und: "Ein Krimi am Wörthersee, eine sehr erfolgreiche und hübsche deutsche Schlagersängerin, die entführt wird, ein fescher Kärntner Detektiv, der zu Hilfe eilt ... Leserherz, was willst du mehr?", macht der Autor auf seinen neuen Roman neugierig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen