Nachgefragt, nachgefragt ....
Veruntreuungsverdacht im Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee?

Laut aktuellen Meldungen in den Kärntner Medien wurden im Zusammenhang mit dem am 02.03.2020 bekannt gegebenen Veruntreuungsverdacht im Magistrat Klagenfurt die erforderlichen Maßnahmen eingeleitet.

Weiterer Millionenschaden?
Viele Klagenfurterinnen und Klagenfurter wollen aber auch Informationen und Stellungnahmen, wie es beim Veruntreuungsverdacht Magistrat Klagenfurt weitergeht, über den der Kurier schon am 30.11.2019 berichtet hat.

Überschrift Kurier-Bericht am 30.11.2019 - Bis zu einer Million Euro Schaden - Stadt-Mitarbeiter angezeigt. Gegen Person in leitender Stellung wird nach anonymer Meldung wegen Untreue ermittelt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen