Klagenfurt
KAC holt Ex-NHL-Keeper als Haugen-Ersatz

Lars Haugen fehlt beim KAC verletzungsbedingt die restliche Saison
  • Lars Haugen fehlt beim KAC verletzungsbedingt die restliche Saison
  • Foto: Kuess
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

KAC verpflichtet für die restliche Saison den schwedischen Torhüter Jhonas Enroth. 

KLAGENFURT. Der EC KAC reagiert auf die Verletzung von Keeper Lars Haugen. Die Rotjacken verpflichten mit dem Schweden Jhonas Enroth einen NHL-erprobten Torhüter, um den Ausfall von Haugen zu kompensieren. Der 31-jährige Schlussmann spielte zwischen 2009 und 2016 acht Saisonen lang durchgehend in der NHL.  Für Buffalo, Dallas, Los Angeles und Toronto kam er dabei auf 154 Einsätze. Zudem trug er in 68 Länderspielen das Trikot der A- Nationalmannschaft Schwedens, mit der er 2013 als Starter Weltmeister wurde und 2014 als Backup Olympiasilber holte.

Zuletzt stand er in der KHL bei Dinamo Minsk unter Vertrag. In der Schlussphase der letzten Saison stand er zudem für SHL-Klub Örebro am Eis, um für die Weltmeisterschaft im Spielrhythmus zu bleiben. Beim KAC wird Enroth gemeinsam mit David Madlener das Torhütergespann für die verbleibenden Monate der Saison 2019/20 bilden. Sein Vertrag endet mit der laufenden Saison.

"In den vergangenen Wochen, in denen sich abzeichnete, dass Lars Haugen heuer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in den Spielbetrieb zurückkehren wird können, haben wir verschiedene Szenarien durchgespielt, wie mit diesem herben Verlust umzugehen ist. Aus dem Kreis der Kandidaten für diese Position haben wir uns nun für Jhonas Enroth entschieden, der in den letzten 13 Jahren beeindruckende Erfahrungen in den stärksten Ligen und Bewerben der Eishockeywelt gesammelt hat", so General Manager Oliver Pilloni.

Autor:

Stefan Plieschnig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.