Gastronomie
Über eine halbe Million Euro für Klagenfurts Wirte

Genießen und sparen: Seit dem Frühsommer gab es beim Gutscheinkauf in einem Klagenfurter Gastronomiebetrieb 20 Prozent retour.
  • Genießen und sparen: Seit dem Frühsommer gab es beim Gutscheinkauf in einem Klagenfurter Gastronomiebetrieb 20 Prozent retour.
  • Foto: Pixabay/Tama66
  • hochgeladen von Simone Koller

Die im Frühsommer gestartete Gastronomie-Gutschein-Aktion brachte über eine halbe Million Euro für Klagenfurts Wirte ein. Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann Max Habenicht und Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl hoffen auf weitere Unterstützung in der Herbst- und Wintersaison.

KLAGENFURT. Die Corona-Krise stellt die Klagenfurter Gastronomiebetriebe weiterhin vor enorme Herausforderungen. Aus diesem Grund hat die Wirtschaftskammer Kärnten gemeinsam mit der Stadt Klagenfurt im Frühsommer eine Cash-Back-Aktion für die Gastronomie gestartet. Insgesamt standen 100.000 Euro für prozentuale Rückvergütungen an die Gäste bereit. Wer also seit Mitte Juni bei einem Klagenfurter Gastronomiebetrieb einen Gutschein gekauft hat, bekam 20 Prozent – maximal 40 Euro – zurückerstattet.

Unterstützung für Innenstadt-Betriebe

Insgesamt wurden 3.600 Rechnungen mit einer Summe von rund 550.000 Euro eingereicht und 100.000 Euro Kulinarik-Rabatt ausbezahlt. „Ein schöner Erfolg für die Klagenfurter Wirtshauskultur, freuen sich WK-Bezirksstellenobmann Max Habenicht und WK-Präsident Jürgen Mandl. Durch die Aktion hatten die Innenstadt-Betriebe einen zusätzlichen Umsatz und direkte Liquidität.“ Die Unternehmervertreter hoffen, dass weitere Unterstützungsmaßnahmen für die schwierige Herbst- und Wintersaison angedacht werden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen