Nachhaltige Verkehrsschilder
Verkehrsschilder aus Bambus

Ecoguide: Bürgermeister Stefan Deutschmann, Elke Kaltenhauser (Itek), Karl Kaltenhauser (Itek), Paul Roither (Wirtschaftskammer Kärnten)
2Bilder
  • Ecoguide: Bürgermeister Stefan Deutschmann, Elke Kaltenhauser (Itek), Karl Kaltenhauser (Itek), Paul Roither (Wirtschaftskammer Kärnten)
  • Foto: gleissfoto
  • hochgeladen von Christian Lehner

Grafensteiner Unternehmen produziert nachhaltige Verkehrsschilder.

GRAFENSTEIN. Das Grafensteiner Verkehrs- und Beschilderungstechnik-Unternehmen "Itek" hat neue Verkehrsschilder entwickelt, die aus Bambus und Accoya hergestellt werden. Sie schützen, ausgestattet mit High-Tech-Funktionen, die Umwelt nachhaltig. Bei der Herstellung von Verkehrszeichen wird häufig Aluminium eingesetzt. Alu kann zwar wiederverwertet werden, allerdings fällt bei der Produktion ein hoher CO2-Ausstoß an.

Hohe CO2-Einsparung

Die neue Produktlinie heißt "Ecoguide", die neuen Verkehrszeichen sind  flexibel und werden in den Standardformaten (Dreieck, Ronde, Rechteck/Quadrat) produziert.
"Bei geschätzten 400.000 Stück Verkehrszeichen, die pro Jahr produziert werden, beträgt das Einsparpotenzial rund 4.000 Tonnen pro Jahr. Und das nur mit Schildern", informiert Itek-Geschäftsführer Karl Kaltenhauser. "Rechnet man noch das mögliche Einsparpotenzial von Stehern und Laschen hinzu, könnten die Werte um rund 10.000 Tonnen pro Jahr reduziert werden", ergänzt Co-Geschäftsführerin Elke Kaltenhauser.
Itek produziert (als erster Hersteller, seit 2011) Verkehrszeichen im Digitaldruck, also emissionsfrei und umweltfreundlich. Mithilfe der Digitalisierung setzt man auch auf ressourcenschonende Verwaltungals "papierloses Büro“. Seit  Jahren beschäftigen sich die Kalthausers auch mit Barrierefreiheit.

Ecoguide: Bürgermeister Stefan Deutschmann, Elke Kaltenhauser (Itek), Karl Kaltenhauser (Itek), Paul Roither (Wirtschaftskammer Kärnten)
Verkehrszeichen nachhaltig:  Elke Kaltenhauser (Itek), Karl Kaltenhauser (Itek), Paul Roither (Wirtschaftskammer Kärnten)
Autor:

Christian Lehner aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen