13.04.2017, 14:00 Uhr

Alle Osterfeuer in Klagenfurt heuer verboten!

Keine Osterfeuer heuer in Klagenfurt – aufgrund der Trockenheit hat die Stadt ein Verbot ausgesprochen. (Foto: Pixabay)

Aufgrund der Trockenheit sind ausnahmslos alle Osterfeuer in Klagenfurt verboten. Das betrifft auch alle Fest-Veranstalter.

KLAGENFURT. Heute hat Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz ein Verbot für alle Osterfeuer in Klagenfurt ausgesprochen. Nach Rücksprache mit Berufsfeuerwehrkommandant Gottfried Strieder wurde aufgrund der anhaltenden Trockenheit nun ein generelles Verbot ausgesprochen bzw. werden alle bereits angesuchten Osterfeuer nicht genehmigt.

Rund 30 Ansuchen sind im Rathaus eingelangt, die Genehmigung wurde bewusst abgewartet und kann nun nicht erteilt werden.
Das betrifft alle Osterfeuer - egal ob private oder öffentliche bei den zahlreichen Osterfeiern, die traditionell am Karsamstag über die Bühne gehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.